Stillleben
28/02/2020

Mensch   Natur   Fantasie

Unter diesem Titel zeige ich eine kleine Auswahl von Bildern in unterschiedlichen Präsentationsformen.

Der einzelne Mensch, das Individuum mit seinem Ausdruck und den Besonderheiten, die ihn ausmachen, die Natur in ihrer Erhabenheit, Schönheit und Mystik sowie das Verhältnis beider zueinander beschäftigen mich. Die Natur war vor dem Menschen und wird auch sein, wenn wir durch Raubbau unsere Grundlagen zerstört haben.

Ich habe den Übergang von der analogen zur digitalen Fotografie erlebt und mitvollzogen. Für mich ist damit die Frage verbunden, wie echt oder realistisch ist ein Foto oder wie viel Illusion wird dem Betrachter vermittelt. Oder, um mit den Worten des Fotografen Andreas Mühe zu sprechen: Was ist wahrer, die Realität oder die Illusion? Ist also ein Foto Abbild der Realität oder wird eine vermeintliche Realität erzeugt.

Ich spiele mit der Thematik in dem ich Fotos verändere, in einen neuen Zusammenhang bringe oder sie aus ihrem ursprünglichen Kontext nehme. Einzelne Bildelemente sind Material um zu einer neuen Bildgestaltung zu kommen. Das Lexikon der Psychologie definiert Fantasie als „Produktionskraft des Bewusstseins, wie Märchen oder Mythen als eine besondere Verarbeitungsform der Wirklichkeit.“

Über mich

Fortsetzung nach „Kreuzweg“

Zu meinem 65. Geburtstag habe ich mir gewünscht, in dem Ort ausstellen zu können, in dem ich aufgewachsen bin. Die Coronapandemie 2020 hat diese Pläne zunichte gemacht. Aber dankenswerter Weise hat die Gemeinde die Ausstellung 2021 im Rathaus möglich gemacht. Titel der Ausstellung: "Mensch Natur Fantasie"

Impressum:

Edgar Pielmeier, Mappacher Str. 28, 92436 Bruck in der Oberpfalz